Elvis presley vater

  • 39
elvis presley vater

elvis presley vater

Elvis presley vater | Elvis Aaron Presley, auch bekannt als Elvis, war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler. Er wurde am 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi geboren; starb am 16. August 1977 in Memphis, Tennessee. Er gilt als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts. Aufgrund seines Ruhms und seines Charismas trägt er auch den Titel “König”.

„The King“ oder einfach „The King“ des Rock ‘n’ Roll Elvis Presley gilt als der erfolgreichste Solokünstler der Welt und hat vermutlich mehr als eine Milliarde Tonträger verkauft. Er begann seine Karriere 1954 als einer der Pioniere des Rockabilly-Genres, einer Kombination aus “weißer” Country-Musik mit “schwarzem” Rhythm and Blues, obwohl er aus einer einkommensschwachen Familie stammte. Er hatte

1956 markierte seinen Durchbruch, das Jahr, in dem er als spaltende Persönlichkeit in der Rock ‘n’ Roll-Bewegung an Bedeutung gewann. Zu einer Zeit, als dies noch kein fester Bestandteil der Live-Unterhaltung war, sorgte er mit seinen muskulösen Bühnenauftritten für Furore. Presley war bekannt für seine ungewöhnliche, fast drei Oktaven umfassende Stimme und seine einfallsreichen, emotional aufgeladenen Bühnenauftritte.

Dank seines kraftvollen Gesangsstils war er in einer Vielzahl von Musikgenres erfolgreich, darunter Rock, Pop, Country, Gospel und Blues. Bis 1978 hatte Presley 14 Grammy-Nominierungen erhalten, und er hatte drei davon für seine Darbietungen von Gospelmusik gewonnen. Mit 36 ​​Jahren war er der jüngste Künstler, der jemals mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet wurde. Zusammen mit Michael

Jackson ist der einzige Musiker, der in die Halls of Fame für Rock ‘n’ Roll, Rockabilly, Country, Blues und Gospel aufgenommen wurde. Darüber hinaus hat die Grammy Hall of Fame sechs seiner Songinterpretationen als historisch bedeutsame Werke aufgenommen. Laut der Recording Industry Association of America (RIAA) hält es mit 167 auch den Rekord für die meisten Gold- und Platinauszeichnungen.

Einschließlich Diamond Award, Einheiten (Stand Dezember 2011). Er wurde mehrfach von der RIAA zum „Best Selling Solo Artist in US History“ ernannt. Mit 15 Alben und 16 EPs führte Presley die amerikanische Billboard-Rangliste an. Er ist der einzige Künstler in der Geschichte der US-Charts, der Nummer-eins-Singles in den Billboard-Kategorien Pop (18), Country (11), Rhythm & Blues (6) und Erwachsene hatte.

Billboards „Liste der 500 erfolgreichsten Künstler seit 1955“ wird nun von Modern (7) angeführt. Darüber hinaus trat er zwischen 1956 und 1969 in 31 Spielfilmen auf. Zwischen 1969 und August 1977, als er an Herzversagen starb, das durch jahrelangen Missbrauch verschreibungspflichtiger Medikamente und schlechte Essgewohnheiten verursacht wurde, gab er mehr als 1.100 Konzerte. Die Lebenserzählung von Presley war die

mehr als 1.000 Bücher sowie eine Vielzahl von Dokumentationen, Spielfilmen und Fernsehshows. Es folgt. Vernon Presley blieb bis zum tragischen Tod des Königs im Alter von nur 42 Jahren an Elvis’ Seite. Als hingebungsvoller Vater unterstützte Vernon Presley seinen Sohn dabei, alles zu tun, was ihm in seinem Leben gefiel. Jeder Superstar hat Eltern, die ihn unterstützen. es war

Bei Elvis Presley, The King, ist dies sicherlich der Fall. Sein Vater, Vernon Presley, brachte ihm nicht nur die Musik näher und half ihm auf seinem Weg zur Popularität, sondern hatte auch einen bedeutenden Einfluss auf sein Leben. Elvis Presleys Vater, Vernon Presley, adoptierte ihn, als er kaum 18 Jahre alt war. Am 10. April 1916 wurde Vernon in Fulton, Mississippi, geboren. Er heiratete die Mutter von Elvis im Jahr 1933, als er 17 Jahre alt war.

Er war vier Jahre älter als der 21-Jährige. Um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, nahm Vernon verschiedene Gelegenheitsjobs an. Er half seinem älteren Bruder häufig auf der Farm und betrieb auch einen Lastwagen, der Lebensmittelgroßhandelsgeschäfte an Einzelhandelsgeschäfte in Mississippi lieferte. Vernon Presley, der Elvis am 8. Januar 1935 zur Welt brachte, war Berichten zufolge begeistert, Eltern zu werden. Wie er im Anschluss an die


elvis presley vater

Sein Sohn verstarb plötzlich im Alter von 42 Jahren: „Bevor er überhaupt geboren wurde, liebte ich meinen Sohn. Fast niemand war ärmer als meine Frau Gladys und ich damals. Aber als wir erfuhren, dass wir Eltern werden, waren wir es überglücklich und aufgeregt.Obwohl ich erst 18 Jahre alt war, hätte ich nie gedacht, dass ich mich während ihrer Schwangerschaft nicht um Gladys kümmern könnte.

und das Kind. Elvis war ein Zwilling, als er ein Neugeborenes war, was eine wenig bekannte Tatsache ist. Jesse, sein etwas älterer Bruder, wurde tot geboren und erhielt den Namen von Vernons Vater. Vernon antwortete: „Ich kann nur sagen, dass Gott zu meinem Herzen gesprochen und mir mitgeteilt hat, dass Elvis das einzige Kind war, das wir haben würden. Ich weiß nicht, wie anders Elvis‘ Leben verlaufen wäre, wenn er einen Zwillingsbruder gehabt hätte.

Das einzige Kind, das wir jemals brauchen und jemals haben werden. Berichten zufolge war das Presley-Haus liebevoll. Vernon behauptete, dass er Elvis selten verprügelte und dass es einige Dinge gab, die Elvis vermied, die Vernon aber genoss. Elvis antwortete: “Daddy, ich will keine Vögel töten”, als der ältere Presley mit seinem Sohn auf die Jagd ging. Vernon respektierte seinen Wunsch und blieb dort stehen.

Söhne . Wie Vernon Presley Elvis dabei half, berühmt zu werden Die Familie Presley sang unter anderem ngs. Sie gingen zur Kirche der Assemblies of God, wo Vernon als Diakon diente und seine Frau sang. Die drei drängten sich neben dem Klavier zusammen und begannen, Gospelmelodien zu singen. Diese Liebe zu spiritueller Musik, zusammen mit freudigen Familienerinnerungen, hat zweifellos geholfen.

Der jugendliche Elvis Presley wurde als Godfather of Rock and Roll berühmt. Kurz nach dem Abitur behauptete der ältere Presley, sein Sohn wolle eine Karriere in der Unterhaltungsbranche anstreben. Vernon erklärte, sein Sohn sei daran interessiert, Gospelsingen auszuprobieren. Presley sagte in der DVD Elvis on Tour, dass er sich 1972 mehr für Gospelgesang und Quartette interessierte.

Singen. Er unternahm daher zwei oder drei Versuche, sich zwei oder drei verschiedenen Jugendgruppen anzuschließen. Entweder waren sie vollgestopft, oder sie glaubten, er sei nicht talentiert genug zum Singen, oder was auch immer. Ich habe keine Ahnung, was passiert ist. Dann, nachdem er diese Platte veröffentlicht hatte, wurde er von einigen Quartettgruppen gesucht. ” Der Vater des Königs starb an Herzschmerz. Als der König bekannt wurde, wurde Vernon

war dicht dahinter. Seit Elvis 21 Jahre alt war, führte Vernon das Geschäft seines Sohnes vom Haus der Presleys, Graceland, aus. Vernon verwaltete nicht nur die Finanzen von Elvis, sondern begleitete auch seinen Sohn auf Tournee. Vernon stattete Elvis auch Besuche an den Sets seiner Filme ab und trat als Statist in A Little Live, A Little Love auf. Die beiden Männer waren immer zusammen.

Sie stützten sich während Elvis’ Leben offensichtlich aufeinander. Vernon übernahm die Rolle des Testamentsvollstreckers von Elvis’ Nachlass, als der König 1977 verstarb, und verdiente jährlich 72.000 Dollar, um dafür zu sorgen, dass die letzten Wünsche des Königs erfüllt wurden. Zwei Jahre später, im Juni 1979, forderte ein Herzinfarkt das Leben des älteren Presley. Einige Leute glauben, dass Vernon Presleys Herzschmerz seinen Tod verursachte. kein Vater

sollte mit dem Verlust eines Kindes fertig werden müssen, besonders wenn man bedenkt, wie nahe er sich seinem Sohn immer gefühlt hat. Trotz des schrecklichen und schrecklichen Todes von Elvis waren zumindest die beiden Presley-Brüder nicht sehr lange getrennt und sie sind jetzt beide in Frieden.


elvis presley vater

Elvis presley vater | Elvis Aaron Presley, auch bekannt als Elvis, war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler. Er wurde am 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi geboren; starb am 16. August 1977 in Memphis, Tennessee. Er gilt als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts. Aufgrund seines Ruhms und seines…

Elvis presley vater | Elvis Aaron Presley, auch bekannt als Elvis, war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler. Er wurde am 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi geboren; starb am 16. August 1977 in Memphis, Tennessee. Er gilt als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts. Aufgrund seines Ruhms und seines…

Leave a Reply

Your email address will not be published.