Ricarda Lang Krankheit

Ricarda Lang Krankheit
Ricarda Lang Krankheit

Ricarda Lang Krankheit |Nachdem der 27-Jährige am Montagabend zu Gast in der ARD-Talkshow „Hart aber fair“ war, waren im Internet erneut zahlreiche beleidigende Äußerungen gegen Lang zu hören. Eine große Anzahl ihrer Mitarbeiter kam jedoch kurz darauf zu ihrer Verteidigung.

Ihre Parteikollegin Katharina Fegebank, die Zweite Bürgermeisterin von Hamburg, sagte zum Beispiel: “Eine Frau legt einen wunderbaren Talkshow-Auftritt hin, der die politischen Gegner mit überzeugenden Argumenten verbal auseinanderreißt.” “Eine Frau legt einen exzellenten Talkshow-Auftritt hin”, “Als Ersatz für Anerkennung gibt es einen Berg von Hass und Bodyshaming. Erbärmlich!”

Für Lang ist dies nur die jüngste Episode in einer Reihe schlimmer Ereignisse, die sich über viele Jahre erstrecken. Lang kommentierte einmal gegenüber “Bento”, dass sie Kommentare zu ihrer Attraktivität als Antwort erhielt, egal was sie sagte, ob es um gleiche Bezahlung, Kinderarmut oder Kohlekraft ging.

„Warum haben völlig Fremde das Bedürfnis, mir Ratschläge zu geben, wenn ich nicht einmal danach gefragt habe? Ist es wirklich so schwer zu verstehen, dass es weder ihre Verantwortung noch ihr Recht ist, Kommentare zum Aussehen meines Körpers abzugeben?“

Die Rede im Bundestag dreht sich um die Impfpflicht, ein Thema, das jetzt diskutiert wird. Sollen Kinder geimpft werden und wenn ja, ab welchem ​​Alter? Ricarda Lang findet, dass sich die Menschen in Deutschland wieder sicher fühlen können und nicht aus Angst vor einer Ansteckung zur Vorsicht gezwungen werden dürfen.

Sie spricht damit konkret die Frauen an, die zur Zeit der Pandemie Teilzeitjobs hatten und nun einem noch größeren Risiko ausgesetzt sind, im Alter zu verarmen. Sie spricht auch über die Jugendlichen und Teenager, die einen erheblichen Teil ihrer prägenden Jahre in Abgeschiedenheit verbracht haben.

Ricarda Lang ist ein Symbol für alle Opfer der Epidemie in Vergangenheit und Gegenwart. Ihr Standpunkt war, dass die Einführung von Impfpflichten das Leben dieser Personen erheblich verbessern könnte. Ricarda Lang hat vor wenigen Monaten entschieden, dass sie den Impfauftrag nicht einhalten wird. Der junge Politiker betont jedoch, dass Meinungen nicht nur, aber vor allem in der Politik angepasst und modifiziert werden können.

Ricarda Lang Krankheit
Ricarda Lang Krankheit

Meiner Meinung nach gibt es eine effektive, wenn auch möglicherweise veraltete Methode, um politische Reden zu managen. Sie beginnen damit, dass Sie sich die Rede anhören, dann recherchieren, welche Informationen neu waren, feststellen, ob sie Ihrer eigenen Meinung entsprechen oder nicht, und schließlich, wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Kommentar dazu schreiben.

Nach der Rede von Ricarda Lang sieht es jedoch so aus, als ob dies nicht stattgefunden hätte. Zu diesem Thema gab es eine solche Flut von Kommentaren, dass einem schwindelig wird. Die häufigste Interpretation ist, dass Ricarda Lang aufgrund ihres Übergewichts von der Frage der Impfpflicht befreit ist.

Doch statt abzuklingen, verscharft sich die Lage in den sozialen Netzwerken, als Ricarda Lang auf Twitter bekannt ist, dass sie positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Das habe ein PCR-Test am Mittwochabend nach ihrer ersten Rede im Bundestag ergeben. „Zum Glück bin ich dreifach geimpft, mir geht es gut und ich verspüre keine Symptome“, schreibt die 28-Jährige. Impfskeptikerinnen und -skeptiker sehen den Test-Status der Grünen-Politikerin als Argument gegen eine Corona-Impfung. Und das, obwohl die Impfung nur vor Einem schweren Verlauf schützt und das Risiko einer Ansteckung weiterhin besteht.

Bereits 2018, damals noch am Bundesvorstand der Grünen Jugend, erzahlt die Politikerin dem Format “Unter Neonlicht” auf Youtube: “Eigentlich ist mir das schon aufgefallen seit ich im Oktober zu Bundessprecherin gewählt wurde. Egal wozu ich mich außere, ob Jamaika-Verhandlungen, Kohlekraft, Bildungspolitik oder auch die Folgen des Klimawandels, kommen immer wieder Kommentare zu meinem Korper an.” Vermeintlich nett gemeinte Gesundheitsratschläge, wie: „Das ist schlecht für dein Herz, wenn du so fett bist“.

Bis hin zu Beleidigungen. Da kommt dann zum Beispiel: ‘Fett, hasslich, fette Sau’. Oder ich bekomme wahrlich so krasse Anfeindungen, die immer wieder auch in Richtung meines Geschlechts gehen: ‘Fette Fotze, mit dir will eh niemand vogeln.’ Kommentare, dass man ja als dicke Frau nicht sexuelle begehrenswert ware und als würde die sexuelle Begehrbarkeit den Wert von jemandem ausmachen. Also nach dem Thema: if dich niemand heiß oder geil findet, dann bist du wertlos und hast auch eh nichts zum Thema Kohlekraft zu sagen. Es scheint bei vielen genau so zu funktionieren. Mit dem ganz bewussten Ziel, jemanden zu treffen, der Person die Meinung abzusprezen und sie zu stören.”

Das Übergewicht von Ricarda Lang wäre vielleicht überhaupt kein Thema gewesen, wenn sie nicht mit den Grünen, sondern mit der AfD kandidiert hätte. Aufgrund der Tatsache, dass sie Mitglied der Grünen Partei ist, die gesundes Leben priorisiert

Dabei sollte sie sich angemessen präsentieren. Ist das aber so? Fällt es in den Zuständigkeitsbereich unserer Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, eine Luftwaffe aufzulösen? Muss ein Umweltminister mit dem Fahrrad nach Mallorca rasen, wenn er dort Urlaub machen will?

Bei den Anfeindungen gegen Ricarda Lang geht es der AfD weder um die verfassungsmäßige Freiheit des Einzelnen, noch machen sich die Kellerkids hinter ihren PCs auf Twitter wirklich Sorgen um unser Gesundheitssystem und gefährliche Impfungen: Und dabei predigen wir mit Wasser, aber Wein trinken: In dieser Ausgabe geht es um Vorurteile gegenüber übergewichtigen Personen, insbesondere gegenüber übergewichtigen Frauen.

Ricarda Lang Krankheit
Ricarda Lang Krankheit

Schließlich schien es niemanden zu stören, wenn Ludwig Erhardt oder Helmut Kohl aufgrund ihrer Größe zunahmen, oder? Es ist höchstwahrscheinlich auf ein erhebliches Maß an Inkompetenz zurückzuführen; Als wohlhabender Weißer der Welt ist es jedoch bekannt, dass dies leicht vertuscht werden kann.

Ricarda Lang Krankheit

Ricarda Lang Krankheit |Nachdem der 27-Jährige am Montagabend zu Gast in der ARD-Talkshow „Hart aber fair“ war, waren im Internet erneut zahlreiche beleidigende Äußerungen gegen Lang zu hören. Eine große Anzahl ihrer Mitarbeiter kam jedoch kurz darauf zu ihrer Verteidigung. Ihre Parteikollegin Katharina Fegebank, die Zweite Bürgermeisterin von Hamburg, sagte zum Beispiel: “Eine Frau legt…

Ricarda Lang Krankheit |Nachdem der 27-Jährige am Montagabend zu Gast in der ARD-Talkshow „Hart aber fair“ war, waren im Internet erneut zahlreiche beleidigende Äußerungen gegen Lang zu hören. Eine große Anzahl ihrer Mitarbeiter kam jedoch kurz darauf zu ihrer Verteidigung. Ihre Parteikollegin Katharina Fegebank, die Zweite Bürgermeisterin von Hamburg, sagte zum Beispiel: “Eine Frau legt…

Leave a Reply

Your email address will not be published.