Jonas vingegaard freundin

Jonas vingegaard freundin
Jonas vingegaard freundin

Jonas vingegaard freundin |Vingegaard kam im Mai 2016 zum dänischen Continental Team ColoQuick und tritt seitdem für sie an. Er war von der Gründung bis 2018 Mitglied des Kaders und erregte dank seines Bergtalents auf mehreren Reisen viel Aufmerksamkeit.

Im August 2018 wurde bekannt gegeben, dass Vingegaard für die Saison 2019 zum UCI WorldTeam Jumbo-Visma wechseln wird.

Vor Beginn seiner Anstellung bei Jumbo-Visma hatte er eine Teilzeitstelle in einer Fischfabrik in Hanstholm inne.

Seinen ersten Sieg auf der UCI WorldTour feierte das Team bei der Polen-Rundfahrt 2019, wo er die 6. Etappe gewann und den Sieg errang. Die Vuelta a Espaa war die erste Grand Tour, an der er teilnahm, und er beendete das Rennen auf dem 46. Gesamtrang. Diese Veranstaltung fand im Oktober 2020 statt.

Vingegaard gewann sein zweites WorldTour-Rennen, als er die fünfte Etappe der UAE Tour 2021 vor Tadej Pogaar und Adam Yates beendete. Dieser Sieg bescherte Vingegaard seinen zweiten WorldTour-Sieg.

Im April 2021 nahm er an der Tour of the Basque Country teil und belegte den zweiten Gesamtrang, nur hinter seinem Mannschaftskapitän Primo Rogli. Das erste Mal, dass Vingegaard für die Tour de France in Betracht gezogen wurde, war 2021, als er ausgewählt wurde, Tom Dumoulins Platz einzunehmen.

Am Anfang sollte er Roglis Assistent sein; Aufgrund eines Sturzes musste Rogli die Tour jedoch vorzeitig abbrechen. Danach übernahm Vingegaard die Führung seines Teams und beendete die Frankreich-Rundfahrt auf dem zweiten Gesamtrang und in der Juniorenwertung, knapp hinter Tadej Pogaar.

Der Radprofi, der mit vollem Namen Jonas Vingegaard Rasmussen heißt, ist seit 2016 im Profiradsport unterwegs. In jenem Jahr trat der in Hillerslev geborene Däne dem Continental Squad ColoQuick Cycling Team bei. Jonas Vingegaard Rasmussen ist sein vollständiger Name.

Jonas vingegaard freundin
Jonas vingegaard freundin

Vingegaard holte 2019 seinen ersten Sieg auf der UCI WorldTour, als er die sechste Etappe der Polen-Rundfahrt gewann. Dieser Sieg war Vingegaards erster seit seinem Wechsel zum UCI WorldTeam Jumbo-Visma zwei Jahre später.

Im Jahr darauf setzte der Novize seiner Leistung bei der Vuelta a Espaa ein Ausrufezeichen und arbeitete sich bis auf den 46. Gesamtrang in der Gesamtwertung vor.

Die Tour de France 2022 im Allgemeinen und die elfte Etappe, die am 13. Juli 2022 stattfand, im Besonderen werden Jonas Vingegaard wahrscheinlich noch lange in Erinnerung bleiben. Der Däne belegte auf der 151,7 Kilometer langen Etappe von Albertville zum Col de Granon den ersten Platz und wurde damit erstmals bei seiner zweiten Tour de France mit dem Gelben Trikot ausgezeichnet.

Dieser Tag war für mich besonders wichtig, weil ich zum ersten Mal das Gelbe Trikot tragen durfte. Es waren so viele Leute auf der Strecke, dass es am Ende schwierig war“, bot der Radfahrer an, nachdem er die Etappe als Erster beendet hatte einige Schlussbemerkungen.

Schließlich drücken ganz besondere Persönlichkeiten dem dänischen Radsporttalent immer die Daumen, wenn er sich in den Sattel schwingt, sodass davon auszugehen ist, dass dieser Sieg nicht der letzte sein wird, den Jonas Vingegaard in seiner Karriere mit nach Hause nehmen wird.

Denn wenn Jonas Vingegaard nicht mit voller Kraft in die Pedale tritt und das Radrennen gewinnt, konzentriert sich der Däne voll und ganz auf die Freude seiner Familie. Die Beziehung des Elite-Radsportlers zu seiner Freundin Trine Marie Hansen wurde als „die große Liebe“ beschrieben, aber es gab eine andere junge Dame, die die Aufmerksamkeit des Dänen erregte und sein Herz gewann.

Frida Vingegaard ist der Name der jungen Dame, die der ganze Stolz ihres Vaters Jonas Vingegaard ist, der Radrennfahrer ist. Frida wurde im September 2020 geboren und ihre Eltern sind Trine Hansen und Jonas Vingegaard.

„Nach dem, was mir am Vortag passiert ist, werde ich das nicht noch einmal zulassen. Ich habe Vertrauen, aber Jonas ist ein extrem starker Gegner“, sagte Pogacar. Vingegaard sagte: „Zum allerersten Mal konnte ich das Gelbe Trikot tragen, was es zu einem unvergesslichen Tag für mich machte. Im Ziel war es schwierig, da so viele Zuschauer entlang der Strecke waren.“

Jonas vingegaard freundin
Jonas vingegaard freundin

Pidcock gewann die Bühne als Solist, aber Froome hielt am Sieg fest.In der Gesamtwertung hatte Vingegaard einen Vorsprung von 2 Minuten, 22 Sekunden auf Pogacar und 2 Minuten, 26 Sekunden auf Geraint Thomas of Wales.

Zur Überraschung aller behauptet Simon Geschke seine Position als Führender in der Bergwertung. Als Solofahrer auf der bis zu 37 Grad heißen und 4650 Meter langen französischen Nationalfeiertags-Etappe gewann der Brite Thomas Pidcock die Etappe.

Für Aufregung sorgte sein Landsmann Chris Froome, der überraschend hinter Louis Meintjes den dritten Platz belegte. Pidcock bezeichnete ihn als „Legende“. Es ist möglich, dass er nicht mehr so ​​schnell ist wie früher, aber er ist immer noch ziemlich massiv.

1128 Tage nach seinem schrecklichen Zusammenstoß bei der Tour of Dauphiné zeigte Froome eine überragende Leistung, die ihm vor dem Unfall kaum jemand zugetraut hätte. “ICH

fühlte sich besser und besser. Ich habe alles, was ich hatte, hineingesteckt und das Beste gehofft. Ich bereue nichts“, sagte Froome. Der 37-jährige Rennfahrer, der Teil einer Ausreißergruppe war, die aus nicht mehr als neun Fahrern bestand, fuhr aggressiv und führte auf dem letzten 13,8 Kilometer langen Anstieg sogar mit Pidcock den entscheidenden Schritt gemacht.

In der Gesamtwertung hatte Vingegaard einen Vorsprung von 2 Minuten, 22 Sekunden auf Pogacar und 2 Minuten, 26 Sekunden auf Geraint Thomas of Wales. Zur Überraschung aller behauptet Simon Geschke seine Position als Führender in der Bergwertung.

Als Solofahrer auf der bis zu 37 Grad heißen und 4650 Meter langen französischen Nationalfeiertags-Etappe gewann der Brite Thomas Pidcock die Etappe.

Für Aufregung sorgte sein Landsmann Chris Froome, der überraschend hinter Louis Meintjes den dritten Platz belegte. Pidcock bezeichnete ihn als „Legende“. Es ist möglich, dass er nicht mehr so ​​schnell ist wie früher, aber er ist immer noch ziemlich massiv.

1128 Tage nach seinem schrecklichen Zusammenstoß bei der Tour of Dauphiné zeigte Froome eine überragende Leistung, die ihm vor dem Unfall kaum jemand zugetraut hätte. „Ich fühlte mich immer besser. Ich habe alles gegeben, was ich hatte, und auf das Beste gehofft.

Ich bereue nichts“, sagte Froome. Der 37-jährige Rennfahrer, der Teil einer aus nicht mehr als neun Fahrern bestehenden Ausreißergruppe war, fuhr aggressiv und lag auf dem letzten 13,8 Kilometer langen Anstieg sogar in Führung, als Pidcock den entscheidenden Zug machte.

Jonas vingegaard freundin

Jonas vingegaard freundin |Vingegaard kam im Mai 2016 zum dänischen Continental Team ColoQuick und tritt seitdem für sie an. Er war von der Gründung bis 2018 Mitglied des Kaders und erregte dank seines Bergtalents auf mehreren Reisen viel Aufmerksamkeit. Im August 2018 wurde bekannt gegeben, dass Vingegaard für die Saison 2019 zum UCI WorldTeam Jumbo-Visma…

Jonas vingegaard freundin |Vingegaard kam im Mai 2016 zum dänischen Continental Team ColoQuick und tritt seitdem für sie an. Er war von der Gründung bis 2018 Mitglied des Kaders und erregte dank seines Bergtalents auf mehreren Reisen viel Aufmerksamkeit. Im August 2018 wurde bekannt gegeben, dass Vingegaard für die Saison 2019 zum UCI WorldTeam Jumbo-Visma…

Leave a Reply

Your email address will not be published.