Tanja Szewczenko Krankheit

Tanja Szewczenko Krankheit
Tanja Szewczenko Krankheit

Tanja Szewczenko Krankheit |Szewczenko versuchte, ihre Karriere als Model und Schauspielerin fortzusetzen, indem sie mehrmals für das Playboy-Magazin posierte. Katinka „Kati“ Ritter spielte von 2002 bis 2005 in der RTL-Seifenoper Unter uns.

Von 2006 bis 2009 spielte sie die Rolle der Diana Sommer in der RTL-Seifenoper Alles was zählt. Kiki Kufenflitzer – Der Eiskristall war ihr erstes Kinderbuch erschienen im Dezember 2009 im von ihr gegründeten Schneekinder Verlag.

Von 2007 bis 2009 trat Szewczenko in den Show Elements von Holiday on Ice in Hamburg, Wien und München auf. Dabei stellte sie ihr Können sowohl als Einzelläuferin als auch im Tandem mit ihrem langjährigen Partner Norman Jeschke unter Beweis.

Als Teil der Spielshow My Man Can und als Kandidatin in der Reality-Show Promi Shopping Queen im Jahr 2013 schloss sie sich ihm an. 2014 wurde sie in der achten Staffel von Let’s Dance Zweite. Die Abrakadabra Spielsprachschule wurde im August desselben Jahres in Köln eröffnet.

Szewczenko wird ihre Rolle als Diana Summer in All That Counts im Frühjahr 2016 wiederholen, gab RTL am 27. Januar bekannt.

Sie hatte ihren ersten Drehtag am 10. Februar 2016; Sie trat erneut in der zweiten Staffel von Ewige Helden auf, die vom 14. Februar bis 4. April 2017 ausgestrahlt wurde

Szewczenko kündigte an, dass ihr lebenslanger Freund Jeschke im Jahr 2020 heiraten würde, eine Tatsache, die ihnen von Jeschkes Großfamilie seit einiger Zeit bekannt war.

Das Paar bekam 2011 eine Tochter und im April 2021 Zwillingssöhne.Als Teenager wurde der heute 39-Jährige von einer Mischung aus zwei verschiedenen Viren niedergeschlagen, die „das Immunsystem meines Körpers zerstörten“, sagte er. “Es war eine Bedrohung für mein Leben. Es war also zwischen fünf und zwölf Jahren, als die Krankheit endlich entdeckt und behandelt wurde.”

1992 gab Tanja ihr internationales Debüt und belegte den ersten Platz beim “Cup der Blauen Schwerter”, einem Juniorenwettbewerb in Chemnitz, Deutschland, wo sie ihre Karriere begann. Sie war damals ein Teenager, sie war gerade mal 14.

1994 und 1995 wurde sie Deutsche Meisterin im Eiskunstlauf. Bei den Weltmeisterschaften 1994 belegte sie den dritten Platz.

Tanya wurde im Alter von 18 Jahren krank. Eine Infektion mit dem Coxsackie-Virus und Drüsenfieber machten ihr gleichzeitig zu schaffen. Ihr Immunsystem war dezimiert, und infolgedessen musste sie eine fast zweijährige Karrierepause einlegen.

Tanja Szewczenko Krankheit
Tanja Szewczenko Krankheit

Tanja Szewczenko hingegen konnte 1998 den deutschen Titel zurückerobern. Außerdem gewann sie ihre erste EM-Medaille: den dritten Platz.

Ihre Krankheit hinderte sie jedoch daran, an den Olympischen Spielen teilzunehmen. Szewczenko gab am 15. Januar 2001 ihren Rücktritt vom Eiskunstlauf bekannt, nachdem sich ihre Gesundheit erneut verschlechtert hatte.

Tanja Szewczenko startete kurz darauf ihre neue Karriere als Serienstar bei RTL im Jahr 2002. Drei Jahre lang, von 2003 bis 2005, porträtierte sie Kati Ritter in der Daily Soap Unter uns. Danach spielte sie von 2006 bis 2009 die Diana Sommer in dem Tagesdrama Alles was zählt

Tanja Szewczenko Krankheit |Szewczenko versuchte, ihre Karriere als Model und Schauspielerin fortzusetzen, indem sie mehrmals für das Playboy-Magazin posierte. Katinka „Kati“ Ritter spielte von 2002 bis 2005 in der RTL-Seifenoper Unter uns. Von 2006 bis 2009 spielte sie die Rolle der Diana Sommer in der RTL-Seifenoper Alles was zählt. Kiki Kufenflitzer – Der Eiskristall war…

Tanja Szewczenko Krankheit |Szewczenko versuchte, ihre Karriere als Model und Schauspielerin fortzusetzen, indem sie mehrmals für das Playboy-Magazin posierte. Katinka „Kati“ Ritter spielte von 2002 bis 2005 in der RTL-Seifenoper Unter uns. Von 2006 bis 2009 spielte sie die Rolle der Diana Sommer in der RTL-Seifenoper Alles was zählt. Kiki Kufenflitzer – Der Eiskristall war…

Leave a Reply

Your email address will not be published.