Klaus scharfschwerdt wikipedia

Klaus scharfschwerdt wikipedia
Klaus scharfschwerdt wikipedia

Klaus scharfschwerdt wikipedia |1965 wurde die Udo-Wendel-Combo gegründet, aus der die Puhdys hervorgingen. Ende des Jahres verließ der Gitarrist und Sänger Wendel die Band, was die Notwendigkeit eines neuen Spitznamens für die Gruppe erforderlich machte.

Keyboarder Peter Meyer, Schlagzeuger Udo Jacob, Bassist (und gelegentlich Manager) Harry Jeske und Leadgitarrist und Sänger Dieter Hertrampf (der Wendel ersetzt hatte) eigneten sich die Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen an, um den Spitznamen der Band, die Puhdys, zu bilden. Dieter Hertrampf war auch Leadsänger der Band (der Name hat ansonsten keine besondere Bedeutung).

Bis 1969 durchlief die Band weitere personelle Veränderungen, als sie schließlich eine professionelle Aufführungserlaubnis erhielt, was in der damaligen DDR ein äußerst bedeutsamer Meilenstein war. Die Band betrachtet nun dieses Jahr statt 1965 als ihr Gründungsjahr.

Zu diesem Zeitpunkt war Jacob durch Gunter Wosylus ersetzt worden, und Sänger und Gitarrist Dieter Birr war der Band beigetreten. Dies etablierte die Besetzung der Band für die folgenden zehn Jahre.

(Die beiden Mitglieder von Dieter unterscheiden sich durch ihre Spitznamen: „Quaster“ Hertrampf hat seinen Spitznamen von einer falschen Schreibweise des Namens eines Songs von The Shadows mit dem Titel „Quartermaster’s Stores“; „Maschine“ Birr wurde einmal als ein bezeichnet “Fressmaschine” von seinen Bandkollegen wegen seines unstillbaren Hungers.

Am 21. November 1969 spielten sie ihr erstes Konzert im sächsischen Freiberg. Obwohl die Band frühere amerikanische Rocker wie Elvis Presley mochte, wurden ihre frühen Auftritte stark von britischen Hardrock-Acts wie Deep Purple und Uriah Heep beeinflusst.

Zu Beginn waren die meisten ihrer Auftritte Coverversionen von Songs internationaler Künstler. Rockmusik wurde in der DDR immer noch mit Misstrauen betrachtet, obwohl in der DDR eine erhebliche Nachfrage nach Coverversionen bestand (hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass das Publikum keine westlichen Schallplatten kaufen konnte).

Nach Erich Honeckers Machtantritt 1971 kam es zu einem Umbruch in der künstlerischen Szene, und die Puhdys erhielten die Möglichkeit, für das staatliche Amiga-Label aufzunehmen. Sie mussten jedoch in deutscher Sprache auftreten und während ihrer Sitzungen auf politische Kommentare verzichten.

Scharfschwerdt, der am 27. Februar 1954 in Ost-Berlin geboren wurde, trat in die Fußstapfen seiner Puhdys-Kollegen und absolvierte zu Beginn seines Lebens eine Ausbildung, die nichts mit Musik zu tun hatte.

Damals machte er eine Lehre im Zimmererhandwerk. Anschließend setzte er seine musikalische Ausbildung fort. Sein Onkel war Mitglied der Sputniks, einer Band, die in der DDR Gitarre spielte.

Dem jungen Klaus Scharfschwerdt wurde die Gelegenheit gegeben, sich bei einem Auftritt hinter den Schlagzeuger zu stellen. Nach seinem späteren Bericht war der junge Mann von seiner Arbeit begeistert. Mit der Coverband Vulcan und Prinzip hatte er seine ersten Bühnenerfahrungen.

1979 begann Scharfschwerdts Amtszeit bei den Puhdys, während der er die Nachfolge von Gunther Wosylus in der Rolle des Schlagzeugers antrat.

Nach einiger Zeit verriet er dem Online-Magazin „Deutsche Mugge“ zu seiner damaligen Meinung über die Band: „Ich kannte sie nur aus dem Radio, und wenn ich ehrlich bin, war das nicht so alles mein Ding.”

Meine Vorliebe galt eher Künstlern wie Alex Harvey, Alice Cooper und wie sie damals noch hießen. Die Puhdys waren eine ganz andere Beschäftigung, und ich kann nicht sagen, dass ich das, was ich im Radio hörte, besonders mochte.”

Klaus scharfschwerdt wikipedia
Klaus scharfschwerdt wikipedia

In der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (DDR) wurde die 1969 gegründete Band Puhdys (auch bekannt als „Alt wie ein Baum“ und „Rockerrente“) insgesamt zwölf Mal zur beliebtesten Rockgruppe gewählt.

Auch nach dem Mauerfall blieb das Quintett erfolgreich und konnte im Gegensatz zu den meisten aus der DDR stammenden Bands riesige Räume füllen.

Scharfschwertt, der Schlagzeuger von Puhdys, lieferte seine Stimme für zwei Titel der Band: „Seasons“ und „TV Show“. Aufgrund interner Spannungen löste sich die Band 2016 auf.

Klaus scharfschwerdt wikipedia |1965 wurde die Udo-Wendel-Combo gegründet, aus der die Puhdys hervorgingen. Ende des Jahres verließ der Gitarrist und Sänger Wendel die Band, was die Notwendigkeit eines neuen Spitznamens für die Gruppe erforderlich machte. Keyboarder Peter Meyer, Schlagzeuger Udo Jacob, Bassist (und gelegentlich Manager) Harry Jeske und Leadgitarrist und Sänger Dieter Hertrampf (der Wendel…

Klaus scharfschwerdt wikipedia |1965 wurde die Udo-Wendel-Combo gegründet, aus der die Puhdys hervorgingen. Ende des Jahres verließ der Gitarrist und Sänger Wendel die Band, was die Notwendigkeit eines neuen Spitznamens für die Gruppe erforderlich machte. Keyboarder Peter Meyer, Schlagzeuger Udo Jacob, Bassist (und gelegentlich Manager) Harry Jeske und Leadgitarrist und Sänger Dieter Hertrampf (der Wendel…

Leave a Reply

Your email address will not be published.