Julia-niharika Sen Familie

Julia-niharika Sen Familie
Julia-niharika Sen Familie

Julia-niharika Sen Familie |Tapan-Kumar Sen, ihr Vater, stammt ursprünglich aus Indien. 1965 kam er erstmals nach Deutschland und widmet sich seitdem der Förderung des kulturellen Miteinanders. Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied der Deutsch-Indischen Gesellschaft in Hamburg.

In der bengalischen Sprache entspricht der zweite Teil ihres Vornamens „Niharika“, der als „Bengali“ geschrieben wird, im Wesentlichen dem englischen Ausdruck „star nebula“.

Julia-Niharika Sen startete nach ihrer Ausbildung in Anglistik und Romanistik ihre Karriere in der Fernsehbranche als Journalistin und Filmemacherin für die zahlreichen Redaktionen des NDR Fernsehens.

Neben dem Schreiben von Drehbüchern hat sie auch Berichte aus anderen Ländern eingereicht, etwa über Kinderarbeit in Indien. 2006 erhielt sie die Chance, die Moderation der Hamburger Kultur- und Journalistensendung Rund um den Michel zu übernehmen, die im NDR-Fernsehen ausgestrahlt wird.

Sie arbeitete als Reporterin für verschiedene Sendungen, unter anderem als Live-Reporterin für die Ressorts Wirtschaft, Politik, Soziales und Kultur des Hamburg Journals sowie für die NDR Reporter-Dokureihe Naturnah.

Seit 2009 ist sie neben Rolf Seelmann-Eggebert Co-Moderatorin der jährlichen Live-Übertragung von Trooping the Colour in der ARD aus London.

Diese Sendung ist Teil des Programms, das die ARD zu Ehren der Queen präsentiert. Seit 2009 schreibt die Journalistin außerdem in den wöchentlichen Folgen des NDR-Auslandsmagazins Weltbilder, in denen sie aktuelle Ereignisse anhand von Informationen der ARD-Auslandskorrespondenten diskutiert.

Seit dem 18. Januar 2010 moderiert Sen im NDR Fernsehen die tägliche Hauptnachrichtensendung für Hamburg. Die Sendung heißt Hamburg Journal. Die Schau bietet Informationen zu öffentlichen Veranstaltungen, politischen Veranstaltungen sowie kulturellen und sozialen Aktivitäten in der Metropolregion.

Nachdem sie im Januar 2018 als temporäre Moderatorin für tagesschau24 tätig war, ist sie seit dem 14. April 2018 festes Mitglied des Moderatorenteams der Tagesschau-Nachrichten. Außerdem spricht sie die Sprache der Tagesschau fließend.

Bereits im Juli 2018 präsentierte Sen erstmals das Nachtmagazin. Im September 2020 wurde bekannt, dass sie zusammen mit Constantin Schreiber künftig Teil des Sprecherteams der ausgestrahlten Ausgabe der Tagesschau sein wird um 8 Uhr abends.

Am 11. Januar 2021 um acht Uhr abends las sie zum ersten Mal die wichtigsten Abendnachrichten. Am selben Abend tat Julia-Niharika Sen dies zum ersten Mal, und sie las die Nachrichten, die da waren gehören zu den Tagesfächern.

Seit ihrem 8-Uhr-Debüt war sie in keiner Folge der Tagesschau24 zu sehen. Für die ARD Tagesthemen hat sie am 23. Juli 2021 stellvertretend die Moderation übernommen.

Doch weder Model noch die Möglichkeit, Lehrerin zu werden, waren gute Optionen für die junge Frau, die gerne ein aufregendes Leben führte.

Julia-Niharika Sen entschied sich nach ihrem Staatsexamen für einen ganz neuen Weg, der sie zum Norddeutschen Rundfunk führte.

Ihre Karriere begann sie hinter der Kamera als Journalistin und Filmemacherin für den NDR. 2006 hatte sie ihren ersten Auftritt vor der Kamera, als sie für die Moderation des Hamburger Kulturmagazins „Rund um den Michel“ engagiert wurde.

Julia-niharika Sen Familie
Julia-niharika Sen Familie

Drei Jahre später übernahm Julia-Niharika Sen die Moderation der Sendung „Weltbilder“, ein Jahr später startete sie die erfolgreiche Nachrichtensendung „Hamburg Journal“. Beide Programme sind sehr beliebt.

Sen gehört seit Frühjahr 2018 zum Moderatorenteam der Nachrichtensendung „Tagesschau-Nachrichten“. „Tagesschau-Nachrichten“ ist eine Online-Nachrichtensendung, die auf tagesschau24 ausgestrahlt wird.

Auch danach war der Übergang ins Hauptprogramm der ARD nicht allzu schwierig. Am 14. April 2018 hatte Julia-Niharika Sen ihren allerersten Auftritt in der beliebtesten deutschen Nachrichtensendung „Tagesschau“. Einige Monate später war sie auch als Moderatorin im „Nachtmagazin“ zu sehen.

Julia-niharika Sen Familie |Tapan-Kumar Sen, ihr Vater, stammt ursprünglich aus Indien. 1965 kam er erstmals nach Deutschland und widmet sich seitdem der Förderung des kulturellen Miteinanders. Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied der Deutsch-Indischen Gesellschaft in Hamburg. In der bengalischen Sprache entspricht der zweite Teil ihres Vornamens „Niharika“, der als „Bengali“ geschrieben wird, im Wesentlichen dem…

Julia-niharika Sen Familie |Tapan-Kumar Sen, ihr Vater, stammt ursprünglich aus Indien. 1965 kam er erstmals nach Deutschland und widmet sich seitdem der Förderung des kulturellen Miteinanders. Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied der Deutsch-Indischen Gesellschaft in Hamburg. In der bengalischen Sprache entspricht der zweite Teil ihres Vornamens „Niharika“, der als „Bengali“ geschrieben wird, im Wesentlichen dem…

Leave a Reply

Your email address will not be published.