Carolin kebekus freund

Carolin kebekus freund
Carolin kebekus freund

Carolin kebekus freund |Carolin Kebekus wächst in Köln-Ostheim als Tochter einer Sozialarbeiterin bzw. einer Bankangestellten auf. David Kebekus, ihr jüngerer Bruder, ist ebenfalls Comicautor.

1999, nach ihrem Abitur am Heinrich-Heine-Gymnasium in Köln, wurde sie als Praktikantin für die Friday Night News eingestellt, wo ihr zu verdanken war, dass sie den Co-Produzenten der Show, Hugo Egon Balder, davon überzeugte, sich an einer Schauspielschule einzuschreiben. Kebekus arbeitete 2002 für einige Zeit als Trainee bei 1 Live.

Ihre Parodien auf den Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz in den Freitagabendnachrichten verschafften Kebekus ihren ersten Durchbruch im Fernsehen, was im April 2006 zu heftiger Kritik und Drohungen seitens der Fans der Gruppe führte.

Bis zur Absage der Show im Dezember 2006 war Kebekus Mitglied des Moderatorenteams der Friday Night News, zu dem unter anderem Ingo Appelt gehörte.

Sein Fernsehdebüt gab Kebekus 2007 in der RTL-Sitcom Kinder, Kinder mit. Darüber hinaus trat sie in mehreren Fernsehshows auf, darunter RTL Comedy Night, Was guckst du?!, Quatsch Comedy Club, Fritz & Hermann und Friday Night News. in dem sie Jennifer Lopez Parodistin spielte.

Sie war ein reguläres Besetzungsmitglied in der improvisierten Comedy-Show Frei Schnauze, wo sie Mitglied der wiederkehrenden Besetzung war. 2008 trat sie als Gaststar in der RTL-Sketch-Comedy-Serie WunderBar auf.

2009 lief auf ProSieben die Comedy-Sendung Die Hochzeitscrasher, in der Kebekus unter anderem neben Max Giermann und Hanno Friedrich als Hochzeitsgäste Streiche zu sehen war.

Von 2009 bis 2011 war sie regelmäßig in Sketchen des Broken-Comedy-Formats zu sehen, seit der zweiten Staffel steht sie auch als Host und Moderatorin der Show auf der Bühne.

Das Jahr 2006 war ein Wendepunkt in ihrer Karriere, als sie für die Fernsehsendung „Freitag Night News“ auch den Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz parodierte.

Unter den vielen Klagen waren die ironischen Beschimpfungen von Teenie-Band-Fans, die überglücklich über das Ereignis waren. Später porträtierte der 40-Jährige den Sänger in Sketchen in der Fernsehsendung „Broken Comedy“.

“Pussyterror”, “Alphapussy” und “Pussynation” sind die Namen von drei Comedy-Shows von Carolin Kebekus, die auf die Möglichkeit hindeuten, dass in der Zukunft etwas Zwielichtiges passieren könnte.

Wegen ihres schrägen Humors wird die Kölnerin von ihren Fans verehrt und von ihren Gegnern verachtet. Und bei beidem hat der 40-Jährige eine reiche Ernte eingefahren.

Carolin Kebekus wurde durch den rasanten Aufstieg der fleißigen Praktikantin zur Comic-Darstellerin. Alles begann 2006 mit einer Parodie auf den Song „Tokio Hotel“ von „Tokio Hotel“-Sänger Bill Kaulitz.

Carolin kebekus freund
Carolin kebekus freund

Seitdem hat sich die Bergisch Gladbacherin als eine der bekanntesten Stand-up-Comedianinnen im deutschsprachigen Raum etabliert. Allerdings gewinnt die Brünette durch ihre weitgehend vulgäre Solo-Show nicht nur Fans, sondern auch jede Menge Kritiker.

Vor ihrer eigenen Familie hat Carolin Kebekus noch nie Halt gemacht, und ihre Mutter, die in der Sendung „PussyTerror TV“ mitspielt, lässt sich regelmäßig das Fett aus dem Mund saugen.

Allerdings ist dies auch das einzige Mal, dass die Öffentlichkeit einen Einblick in ihr Privatleben erhält, da die verschlossene Komikerin vollständig bekleidet bleibt, wenn sie nicht auftritt. Carolin Kebekus sagt auf der Bühne nichts wegen eines Mannes oder eines Kindes in ihrem Leben.

Carolin kebekus freund |Carolin Kebekus wächst in Köln-Ostheim als Tochter einer Sozialarbeiterin bzw. einer Bankangestellten auf. David Kebekus, ihr jüngerer Bruder, ist ebenfalls Comicautor. 1999, nach ihrem Abitur am Heinrich-Heine-Gymnasium in Köln, wurde sie als Praktikantin für die Friday Night News eingestellt, wo ihr zu verdanken war, dass sie den Co-Produzenten der Show, Hugo Egon…

Carolin kebekus freund |Carolin Kebekus wächst in Köln-Ostheim als Tochter einer Sozialarbeiterin bzw. einer Bankangestellten auf. David Kebekus, ihr jüngerer Bruder, ist ebenfalls Comicautor. 1999, nach ihrem Abitur am Heinrich-Heine-Gymnasium in Köln, wurde sie als Praktikantin für die Friday Night News eingestellt, wo ihr zu verdanken war, dass sie den Co-Produzenten der Show, Hugo Egon…

Leave a Reply

Your email address will not be published.