Golda schultz eltern

Golda schultz eltern
Golda schultz eltern

Golda schultz eltern |Michelle Schultz wuchs als Tochter eines Mathematikprofessors in Bloemfontein, Südafrika, auf.

Ihre Gesangsausbildung erhielt sie an der University of Cape Town und der Juilliard School in New York City.

Sie wurde unter anderem auch von Johan Botha, Kiri Te Kanawa und Michelle Breedt unterrichtet.

In den Jahren 2011-2013 war sie Mitglied eines Opernstudios und von 2014 bis 2018 Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper.

Darüber hinaus war sie von 2013 bis 2015 in verschiedenen Rollen am Stadttheater Klagenfurt zu erleben und hatte 2015 ihr professionelles Debüt bei den Salzburger Festspielen, als sie die Sophie in der von ihr stammenden Rolle Der Rosenkavalier spielte.

Ihr Debüt an der Mailänder Scala gab Schultz 2016 als Susanna in Mozarts Die Hochzeit des Figaro. 2017 kehrte sie zu den Salzburger Festspielen zurück, diesmal in der Rolle der Vitellia in Titos La clemenza del destino.

Im Oktober 2017 gab sie ihr Debüt an der Metropolitan Opera als Pamina in „Die Zauberflöte“ an der Metropolitan Opera in New York City.

Beim WDR-Weihnachtskonzert in der Marienbasilika in Kevelaer, das am 19.12.2020 stattfand, sang sie unter anderem das Ave Maria von Pietro Mascagni und das Mariae Wiegenlied von Max Reger.

Schultz: Oh, das ist ein Gedanke, der zum Nachdenken anregt. Ich glaube, dass ich eine gute Mischung aus den Persönlichkeiten meiner Eltern geerbt habe. Ich bin eine alleinstehende Person, die zufällig auch eine junge Dame ist.

Seltsamerweise sagte mir meine Mutter immer wieder, dass sie und mein Vater „mich wie einen Mann nehmen würden“, wenn sie zusammen wären.

Das Folgende ist ein Beispiel: “Du musst stark sein, du musst selbstbewusst sein und du musst Selbstvertrauen haben.” „Wir möchten, dass Sie als Mann genauso viel vom Leben haben wie Ihr Vater“, sagt die Gruppe.

Von meiner Mutter habe ich auch die Emotionalität und Empathie geerbt, die ich habe, und ohne diese wäre ich keine erfolgreiche Opernsängerin.

Diese Frage stelle ich mir regelmäßig… Franz Welser-Möst dirigierte bereits das Münchner Strauss-Festkonzert, bei dem ich die Sophie aufführte. Ich dachte mir während der Ermittlungen: “Er mag mich nicht und er gibt mir ständig einen runter.”

Dass ich alles so amüsant finde, mag ihn, gelinde gesagt, überrascht haben. Aber so fühle ich mich gerade. Einige Leute, einschließlich meiner Mutter, glauben, dass ich übermäßig viel Lache konsumiere.

Im Oktober wurde ich dann gefragt, ob ich Lust hätte, bei der Sophie in Salzburg zu singen, was mich völlig überrascht hat. Herr Welser-Möst war zweifellos überrascht, aber ich war unbesorgt.

Golda Schultz wurde 1984 in Südafrika geboren und wuchs in der südafrikanischen Stadt Bloemfontein auf. Um ihre Gesangsausbildung zu vertiefen, schrieb sie sich an der renommierten Juilliard School in New York City ein.

Derzeit lebt sie in Bayern, wo sie zwei Jahre lang Mitglied des Münchner Opernstudios war, bevor sie in das Ensemble der Bayerischen Staatsoper aufgenommen wurde.

Golda schultz eltern
Golda schultz eltern

Auf internationalen Bühnen war und ist sie in Rollen wie der Pamina in Mozarts „Zauberflöte“, der Sophie in Strauss’ „Rosenkavalier“ und der Clara in Gershwins „Porgy and Bess“ zu sehen.

Ob eine Begegnung mit Maria Callas in der Universitätsbibliothek oder eine Begegnung mit dem Komponisten Stephen Sondheim bei einer musikalischen Aufführung,

Golda Schultz erzählt ihre Geschichten mit Herzlichkeit und Selbstironie im deutschen Radio. Die Sopranistin ist nicht nur geschickt darin, Ariens zu schmettern, sondern sie ist auch geschickt darin, ein Fan der Oper zu sein.

Golda schultz eltern |Michelle Schultz wuchs als Tochter eines Mathematikprofessors in Bloemfontein, Südafrika, auf. Ihre Gesangsausbildung erhielt sie an der University of Cape Town und der Juilliard School in New York City. Sie wurde unter anderem auch von Johan Botha, Kiri Te Kanawa und Michelle Breedt unterrichtet. In den Jahren 2011-2013 war sie Mitglied eines…

Golda schultz eltern |Michelle Schultz wuchs als Tochter eines Mathematikprofessors in Bloemfontein, Südafrika, auf. Ihre Gesangsausbildung erhielt sie an der University of Cape Town und der Juilliard School in New York City. Sie wurde unter anderem auch von Johan Botha, Kiri Te Kanawa und Michelle Breedt unterrichtet. In den Jahren 2011-2013 war sie Mitglied eines…

Leave a Reply

Your email address will not be published.