Till hoheneder ehefrau

  • 176

Till hoheneder ehefrau |Till Hoheneder begann seine berufliche Laufbahn als Musiker. Als Sänger und Gitarrist arbeitete er mit Künstlern wie Inga Rumpf und Peter Bursch an deren Alben.

Till hoheneder ehefrau
Till hoheneder ehefrau

1986 gründete er mit Andreas Obering und Klaus „Magic“ Rüter die Musikparodiengruppe „Till & Obel“, die er mitbegründete.

Am 25. Februar 1996 trat er im WDR Rockpalast mit der Band Till und Obel (darunter Till Hoheneder, Andreas Obering und Volker Wendland (Keyboards, Programmierung, Gesang) als Till und Obel auf.

Das Trio tourte 14 Jahre lang durch Deutschland und spielte mit seinen sechs Bühnenshows und sechs verschiedenen Bühnenshows über 1000 Live-Shows.

Neben mehreren Fernsehauftritten bei ARD, ZDF, RTL und WDR gab es wöchentlich eine aufwändig von RTL produzierte „Till & Obel“-Show unter der Regie von Sven Unterwaldt.

Das erste Soloalbum „Du kannst mich zweimal“ erschien 2000, das zweite „Ich kann auch anders“ 2003. Seit 2005 verwendet er Herrencreme auf Tournee.

Die Sendung entstand mit Unterstützung des Autorenteams, das im Vorjahr auch für das Bühnen-Comeback von Gaby Köster verantwortlich zeichnete.

Er tritt regelmäßig im Quatsch Comedy Club und bei NightWash auf, wo seine Auftritte inhaltlich und sprachlich in vielerlei Hinsicht an das künstlerische Gesamtkonzept von Atze Schröder erinnern.

Seit Ende 2006 hat er auf stern.de eine eigene Kolumne mit dem Titel „E-Mail von Till“.

Er tritt regelmäßig mit der Rockband „Till & Die Altobellis“ auf, in der er komödiantische Elemente in seine Auftritte einfließen lässt. Den Sommer 2007 begleitete ich die Band Atze Schröder auf ihrer “Atze im Wunderland”-Open-Air-Tournee in Deutschland.

Till Hoheneder ist Autor und Ghostwriter, der unter anderem mit Comedians und Kabarettisten wie Atze Schröder, Gaby Köster, Mike Krüger, Horst Lichter, Lisa Feller und Steffen Henssler zusammengearbeitet hat.

Er ist Co-Autor der 2012 erschienenen Autobiografie von Mike Krüger und Atze Schröder.

In seinem früheren Leben hat er viel Geld verdient. Er war damals Mitglied des Parodistenduos „Till & Obel“. Das fiel zu Beginn der 90er-Jahre auf, weil es nicht nur die Mimik und Gestik von vielen Stars auf die Bühne bringen konnte.

Als Hohenender damals Joe Cocker nachahmte, verriet nur sein Gesichtsausdruck, dass er nicht das Original war.

Die Stimme des Sängers war genau die gleiche wie die von Cocker, und die spastischen Bewegungen, die er während des Auftritts machte, waren unverkennbar sein Markenzeichen.

Till & Obel harmonisierten alle Stimmen, die im Benefizsong „We Are The World“ vorkamen, von Michael Jackson bis Stevie Wonder, in einer ihrer Special Performances.

Und er kennt Lisa Feller wie kein anderer auf der Welt. Seit vielen Jahren erarbeitet er mit ihr ihre Bühnenprogramme, feilte an den Texten für ihre Moderationen, coachte sie für Fernsehauftritte bei Quizsendungen – und ist längst ein enger Freund.

Till hoheneder ehefrau
Till hoheneder ehefrau

„Der Besondere“ wird er von der Münsteranerin in ihrer Dankesrede am Ende des Buches genannt. Als mein Co-Autor und Trainer sowie mein Regulator und Kumpel sowie mein Motivator und Mentor sowie mein Seelsorger.”

Till hoheneder ehefrau |Till Hoheneder begann seine berufliche Laufbahn als Musiker. Als Sänger und Gitarrist arbeitete er mit Künstlern wie Inga Rumpf und Peter Bursch an deren Alben. 1986 gründete er mit Andreas Obering und Klaus „Magic“ Rüter die Musikparodiengruppe „Till & Obel“, die er mitbegründete. Am 25. Februar 1996 trat er im WDR Rockpalast…

Till hoheneder ehefrau |Till Hoheneder begann seine berufliche Laufbahn als Musiker. Als Sänger und Gitarrist arbeitete er mit Künstlern wie Inga Rumpf und Peter Bursch an deren Alben. 1986 gründete er mit Andreas Obering und Klaus „Magic“ Rüter die Musikparodiengruppe „Till & Obel“, die er mitbegründete. Am 25. Februar 1996 trat er im WDR Rockpalast…

Leave a Reply

Your email address will not be published.