Roland jankowsky ehefrau

  • 136
Roland jankowsky ehefrau
Roland jankowsky ehefrau

Roland jankowsky ehefrau |Zu Beginn seiner Schauspielkarriere arbeitete Roland Jankowsky an der Französisch-Theater-AG des Leverkusener Freiherr-von-Stein-Gymnasiums, bevor er von 1983 bis 1989 und von 1989 bis 1993 in verschiedenen Off-Theater-Produktionen in Köln und Leverkusen auftrat .

Nach einem Empfehlungsschreiben der Hochschule für Musik und Theater Hamburg folgten kurze Zeit später Engagements am Hamburger Schauspielhaus, am Hamburger TiK – Thalia in der Kunsthalle und am Grillo-Theater Essen.

Das Gesangstalent von Tilman Reimers wurde 1989 bei den Proben für eine Aufführung zum 200. Jahrestag der Französischen Revolution entdeckt, bei der Jankowsky die Rolle des Robespierre spielen und die Marseillaise intoniert werden sollte.

Dem Komponisten Reimers gelang es, weitere Texte von François Villon für Jankowsky zu arrangieren, und im Ergebnis entstand ein Soloprogramm für den Komponisten.

Seit Mitte der 1990er Jahre ist Jankowsky auch in der Fernsehbranche tätig. Anfangs spielte er in Filmen von Uwe Boll mit, darunter German Fried Movie und Amoklauf.

Die Eltern von Roland Jankowsky stammen ursprünglich aus der ehemaligen ostdeutschen Provinz. Er wurde in Leverkusen geboren und wuchs in Odenthal, einer Stadt im Bergischen Land, auf, wo er bereits als Grundschüler auf der Schulbühne stand.

Und wenn Roland Jankowsky in einem Vortrag den genervten Sachbearbeiter aus Köln oder den ruchlosen Autofahrer aus Norddeutschland vorstellt, entsteht der Eindruck, als wäre er schon überall in Deutschland gewesen.

Roland Jankowsky hat sich nicht zuletzt als Synchronisierer einen Namen gemacht. Er tritt in Krimirollen für den WDR, in Dokumentationen und Features auf und seine markante Stimme ist auch in Werbespots und Anzeigen zu hören.

Roland Jankowsky schildert in seinem Buch “Aus! End! Over!” welche Autoren ihn gefesselt haben und warum.

Er hat eine Sammlung von Geschichten von Autoren zusammengetragen, die genauso witzig und spannend sind wie er beim Lesen und Spielen: Peter Godazgar, Ralf Kramp und andere Krimiautoren kann Roland Jankowsky in diesem Setting übersetzen lassen.

Wenn Sie die nächsten Vorträge im ganzen Land hören möchten, werden sie auf Instagram angekündigt, sobald sie bekannt gegeben werden.

Wenn er bei einem bundesweiten Preleseday für sie auftritt und sie in den unterschiedlichsten Rollen begleitet, dürften Kinder von seiner Fähigkeit, sie zu unterhalten, begeistert sein.

Roland jankowsky ehefrau
Roland jankowsky ehefrau

Seit Mitte der 1990er Jahre ist Jankowsky überwiegend in der Fernsehbranche tätig. Während seiner neunjährigen Tätigkeit im Comedy-Genre spielte er an der Seite von Mariele Millowitsch und Walter Sittler in der mehrfach preisgekrönten Krankenhaus-Sitcom Nikola.

Seitdem war er in zahlreichen Filmen zu sehen, darunter „Die Kanzlei“, „Notruf Hafenkante“, der historische Krimidrama „Effigie“, „Heinz Becker“, „Dr. Psycho“, „Die Familienanwältin“ und im Fernsehen Serie „Wilde Hühner“.

Vor allem kennt man Jankowsky seit über 60 Folgen in 20 Jahren als etwas schrägen Kommissar Overbeck in der beliebten ZDF-Krimireihe „Wilsberg“, die bei den „New York Festivals“ 2011 den BronzeAward gewonnen hat. Das Publikum wählte ihn für seine Leistung in der Rolle des Overbeck zum „Coolsten TV-Kommissar Deutschlands 2018“.

Roland jankowsky ehefrau |Zu Beginn seiner Schauspielkarriere arbeitete Roland Jankowsky an der Französisch-Theater-AG des Leverkusener Freiherr-von-Stein-Gymnasiums, bevor er von 1983 bis 1989 und von 1989 bis 1993 in verschiedenen Off-Theater-Produktionen in Köln und Leverkusen auftrat . Nach einem Empfehlungsschreiben der Hochschule für Musik und Theater Hamburg folgten kurze Zeit später Engagements am Hamburger Schauspielhaus, am…

Roland jankowsky ehefrau |Zu Beginn seiner Schauspielkarriere arbeitete Roland Jankowsky an der Französisch-Theater-AG des Leverkusener Freiherr-von-Stein-Gymnasiums, bevor er von 1983 bis 1989 und von 1989 bis 1993 in verschiedenen Off-Theater-Produktionen in Köln und Leverkusen auftrat . Nach einem Empfehlungsschreiben der Hochschule für Musik und Theater Hamburg folgten kurze Zeit später Engagements am Hamburger Schauspielhaus, am…

Leave a Reply

Your email address will not be published.