Alina kabajewa alter

Alina kabajewa alter
Alina kabajewa alter

Alina kabajewa alter |Kabaeva blieb für den Rest ihrer Karriere bei Viner und gab 1996 ihr internationales Debüt. Kabaeva gewann 1998 die Europameisterschaft in Portugal, als sie erst 15 Jahre alt war.

Kabaeva war zum Zeitpunkt des Wettbewerbs das jüngste Mitglied des russischen Teams und trat gegen die weltweit renommierten Kolleginnen Amina Zaripova und Yana Batyrshina sowie Irina Tchachina an, die ebenfalls anwesend waren.

Kabaeva gewann 1999 den Weltmeistertitel in Osaka, Japan, nachdem sie im Vorjahr zum zweiten Mal in Folge Europameisterin geworden war. Kabaeva gewann in den folgenden Jahren insgesamt fünf Allround-Meisterschaften bei den Europameisterschaften:

Kabaeva sollte bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney in Australien die Goldmedaille im Mehrkampf gewinnen; Ein Fehler bei einer ansonsten außergewöhnlichen Leistung – sie ließ ihren Reifen fallen und rannte aus dem Wettkampfbereich, um ihn wiederzubekommen – führte dazu, dass sie die Bronzemedaille mit einem Endergebnis von 39,466 Punkten gewann (Seil 9,925, Reifen 9,641, Ball 9,950, Band). 9.950).

Yulia Raskina aus Weißrussland gewann die olympische Silbermedaille, während Yulia Barsukova aus Russland die olympische Goldmedaille gewann, was die erste Medaille ihres Landes bei den Spielen überhaupt war.

Bei den Rhythmischen Gymnastik-Weltmeisterschaften 2001 gewann Kabaeva Goldmedaillen in den Kategorien Ball, Keulen, Reifen, Seil, Einzel-Mehrkampf und Mannschaft sowie in den Einzel-Mehrkampf- und Mannschaftswettbewerben.

Während der Goodwill Games 2001, die in Brisbane, Australien, stattfanden, gewann Kabaeva Goldmedaillen in den Ball-, Keulen- und Seilwettbewerben sowie Silbermedaillen in den individuellen Allround- und Reifenwettbewerben. Kabaeva und ihre Kollegin Irina Tchachina wurden positiv auf ein Diuretikum (Furosemid) getestet, das bei den Olympischen Spielen verboten war, und ihre Medaillen wurden ihnen weggenommen.

Ein Nahrungsergänzungsmittel namens „Hyper“, das milde Diuretika enthielt und das laut Viner ihre Turnerinnen gegen das prämenstruelle Syndrom einnahmen, behauptete sie. Viner, die russische Cheftrainerin, die zu dieser Zeit auch als Vizepräsidentin des Technischen Komitees für Rhythmische Gymnastik der FIG fungierte, behauptete, ihre Turnerinnen hätten es genommen.

Als der Vorrat kurz vor den Goodwill Games aufgebraucht war, ging der Physiotherapeut des Teams zu einer örtlichen Apotheke und kaufte Nachschub. Viner behauptet, dass das dort verkaufte Nahrungsergänzungsmittel eine Fälschung war, die das Diuretikum Furosemid enthielt.

Laut einem aktuellen Bericht der britischen Zeitung „The Daily Star“ versteckt sich Alina Kabajewa mit ihren vier Kindern in einem gesicherten Chalet in der Schweiz.

Aufgrund von Berichten über eine Auseinandersetzung zwischen der ehemaligen Turnerin und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin ist sie fast aus der Öffentlichkeit verschwunden.

Spekulationen zufolge sollen die beiden Zwillingsmädchen 2015 im schweizerischen Lugano der Welt vorgestellt werden, wo sie von ihren Brüdern begleitet werden, die ebenfalls Schweizer Pässe tragen werden. Eine Quelle, die anonym bleiben möchte, äußerte sich besorgt über „Page Six“.

Alina kabajewa alter
Alina kabajewa alter

„Während Putin seinen Angriff auf die Ukraine führt, unschuldige Bürger angreift, und eine Flüchtlingskrise auslöst, verbirgt er sich und seine Familie in einem sehr privaten und se. Prinz Wladimir Putin und die russische Olympia-Turnerin haben nie offiziell bestätigt, dass sie Eltern von vier Kindern sind Kinder.

Putin weigert sich konsequent, Fragen zu seinem Privatleben zu beantworten und spricht nicht öffentlich darüber. „Alina und Putin haben zwei kleine Söhne und eine Tochter, die beide in der Schweiz geboren wurden“, so eine Quelle gegenüber „Page Six“.

Alle Kinder sollten im Besitz eines Swiss Pass sein. Das Alter der Zwillingsmädchen und Söhne ist unbekannt, es wird jedoch angenommen, dass sie sieben Jahre alt sind.

Alina kabajewa alter |Kabaeva blieb für den Rest ihrer Karriere bei Viner und gab 1996 ihr internationales Debüt. Kabaeva gewann 1998 die Europameisterschaft in Portugal, als sie erst 15 Jahre alt war. Kabaeva war zum Zeitpunkt des Wettbewerbs das jüngste Mitglied des russischen Teams und trat gegen die weltweit renommierten Kolleginnen Amina Zaripova und Yana…

Alina kabajewa alter |Kabaeva blieb für den Rest ihrer Karriere bei Viner und gab 1996 ihr internationales Debüt. Kabaeva gewann 1998 die Europameisterschaft in Portugal, als sie erst 15 Jahre alt war. Kabaeva war zum Zeitpunkt des Wettbewerbs das jüngste Mitglied des russischen Teams und trat gegen die weltweit renommierten Kolleginnen Amina Zaripova und Yana…

Leave a Reply

Your email address will not be published.