Patrick hässig ehemann

Patrick hässig ehemann
Patrick hässig ehemann

Patrick hässig ehemann |Patrick Hässig wächst im Raum Zürich-Oerlikon. Von 1986 bis 1995 besuchte er die Primar- und Sekundarschule in Zürich, die er 1995 mit der Matura abschloss.

Während seiner Zeit bei den Winterthur-Versicherungen in Zürich absolvierte er eine kaufmännische Ausbildung, die er 1998 erfolgreich abschloss.

Neben seiner Tätigkeit als Moderator unterrichtet er seit 2002 Posaune am Jugendmusikzentrum Zürich 11.

Von 1997 bis 1999 arbeitete ich als Radiomoderator bei Radio Unispital. Sein Nachpraktikum beinhaltete Kurse beim Schweizer Radio DRS und dem Medien-Ausbildungszentrum in Luzern.

Außerdem war er als freiberuflicher Übersetzer tätig. In den Jahren 1999 bis 2004 war Hässig als Diskussionsteilnehmerin beim Rotkreuzer Radiosender Sunshine tätig.

Zwischen 2004 und 2005 arbeitete er ein Jahr lang als Morgenmoderator bei Radio NRJ Zürich und sprang für Roman Kilchsperger in der Morgensendung des Senders ein.

Zwischen 2005 und 2008 arbeitete er als Hitparadenmoderator für den Schweizer Radiosender DRS 3. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Hitparade

DRS 3 strahlte am Sonntag, 6. Januar 2008, eine Sondersendung mit Patrick Hässig als Moderator und zahlreichen ehemaligen Hitparade-Moderatoren (Christoph Schwegler, Gabriel Felder, Mario Torriani, Sven Epiney) als Gäste aus.

Nach seiner letzten Sendung der Schweizer Hitparade am 30. März 2008 gab Patrick Hässig bekannt, dass er in den kommenden Monaten die Morgensendung des Schweizer Privatsenders Radio 24 übernehmen wird.

Die TV-Persönlichkeit neckt uns mit seinen ehrgeizigsten Plänen für die Zukunft. Hässig beabsichtigt, die Frau zu heiraten, die seine Lebenspartnerin wird. «Wir möchten uns in naher Zukunft selbst registrieren können. Das dient natürlich auch dem Schutz voreinander.

Und der Moderator, der vor einigen Jahren eine Gameshow im Jugendprogramm des Schweizer Fernsehens moderierte, versteht sich auch im privaten Umgang mit Kindern bestens.

Mikael und ich sind beide schon Götti vom selben Mädchen», erklärt er stolz. «Sobald es in der Schweiz legal ist, können wir über Kinder sprechen», sagt er auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, eigene Kinder zu haben. Derzeit ist die Adoption für Paare, die in einer Beziehung leben, verboten.

Borer, der seit einigen Jahren in einer festen Beziehung lebt, hatte sich im Vorjahr öffentlich zu seiner sexuellen Orientierung geäußert. «Ich fühlte mich, als wäre ich der einzige gesunde Mensch im ganzen Dorf, wenn nicht sogar auf der ganzen Welt», erinnert sich Borer.

Das Wort «schwul» wurde damals als spöttischer Euphemismus für die Raststätte verwendet. Ob die Akzeptanz der Ehe allen jungen LGBTQ-Menschen das Coming Out erleichtert, wird die Zukunft zeigen.

Persönlich» ist die erste Live-Radio-Talkshow der Schweiz und wird jeden Sonntag um 11.30 Uhr ausgestrahlt. Jede Woche wird sie im Radio von über 400’000 weiblichen und männlichen Zuhörern verfolgt.

Patrick hässig ehemann
Patrick hässig ehemann

Jede Woche sprechen Menschen über ihr Leben, ihre Wünsche, ihre Interessen, ihre Standpunkte und ihre Meinungen und Standpunkte.

Individuell ist weder ein heisser Stuhl noch eine Informationssendung, sondern ein Gespräch mit dem Einzelnen und über sein Leben.

Im Persönlichen Teil sind Gäste eingeladen, die aufgrund ihrer Lebenserfahrung etwas zu sagen haben, das über das Tagesgeschehen hinaus Bedeutung hat.

Patrick hässig ehemann |Patrick Hässig wächst im Raum Zürich-Oerlikon. Von 1986 bis 1995 besuchte er die Primar- und Sekundarschule in Zürich, die er 1995 mit der Matura abschloss. Während seiner Zeit bei den Winterthur-Versicherungen in Zürich absolvierte er eine kaufmännische Ausbildung, die er 1998 erfolgreich abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Moderator unterrichtet er seit 2002…

Patrick hässig ehemann |Patrick Hässig wächst im Raum Zürich-Oerlikon. Von 1986 bis 1995 besuchte er die Primar- und Sekundarschule in Zürich, die er 1995 mit der Matura abschloss. Während seiner Zeit bei den Winterthur-Versicherungen in Zürich absolvierte er eine kaufmännische Ausbildung, die er 1998 erfolgreich abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Moderator unterrichtet er seit 2002…

Leave a Reply

Your email address will not be published.